Werner Kohn

E-Gitarre

Werdegang
Werner beginnt seine musikalische Laufbahn im Schulchor des Bottroper Jungengymnasiums - durch Mitschüler wird sein Interesse an der Instrumentalmusik geweckt. Die Wahl des Instrumentes fällt den Umständen der Zeit gemäß zwangsläufig auf die Gitarre, die in den 50er-Jahren geradezu eine Emanzipierung erfährt.

Seine erste Gitarre kann Werner sich dann 1964 leisten, für den regelmäßigen Unterricht fehlt der finanzielle Unterbau, so dass zwangsläufig das Erlernen der notwendigen Fähigkeiten wie bei so vielen Anderen autodidaktisch erfolgt.

Jahre später kommt es dann zu einer ersten Zweimannband, noch ein paar Jahre später zählt Werner zu den Gründungsmitgliedern des Kirchhellener Gospelchores.

Instrument
Zum Einsatz bei Psalm 33 kommen eine Fender Stratocaster (USA) sowie eine Konzertgitarre von Fender, verstärkt wird - auch hier klassisch korrekt - mittels eines Fender Princeton 112 und eines Marshall-Combo 15 W. Muss es dann einmal doch etwas lauter werden, steht ihm auch noch eine eigene PA-Anlage mit 2 x 1.000 Watt zur Verfügung...

Sonstiges
Sortiert die Noten nach einem System.

 

 

Kontakt: Email

Letzte Änderung: 16.05.2017 |  Impressum |  Copyright 2011 Psalm 33