Thomas Brinkert

Drums und Percussion

Werdegang
Thomas beginnt seine Karriere als Schlagzeuger im zarten Alter von acht Jahren, als er die Persileimer seiner Mutter als Drumkit nutzt und sie auch entsprechend stilgerecht zerlegt.

In der Folge wird die Sache ernster und Thomas besucht in den nächsten Jahren die VHS und erlernt dort bei Franz Jochem das korrekte Bedienen des Schlagzeuges.

Es folgen dann Schlag auf Schlag(!) die unterschiedlichen Engagements:

1977 bis 1980: Trommler beim Spielmannszug Blau Weiß Bottrop

1979 bis 1981: Schlagzeuger im Bottroper Akkordeonorchester

1980 bis 1986: Schlagzeuger in der Blaskapelle Grafenwald

1985 bis heute: Schlagzeuger der legendären Band „Just for Fun”

Zwischendurch: Gastmusiker bei diversen Jugendmessen und Sakropop-Aufführungen

1986 bis 1988: Schlagzeuger der Bottroper Band „Unbequem” mit den Aufführungen „Ave Eva” und „Franz von Assisi” von Peter Janssens

2008: Gastdrummer bei Effata meets Tinitus (EmT) beim „Haldenglühn” der 2K2G

Instrument
Zur Anwendung kommen bei Thomas ein Roland TD-20KX V-Pro sowie Pearl BLX Drumset, Paiste Becken, Alesis D4, Behringer Mixer, DDRUM Trigger und für Proben ein Yamaha DD50.

Sonstiges
Kann auch bis 5 zählen.
Motto: „Wieso mehr Dynamik, ich spiel doch schon laut!“

 

 

Kontakt: Email

Letzte Änderung: 16.05.2017 |  Impressum |  Copyright 2011 Psalm 33