Alfons Lammerding

E-Gitarre

Werdegang
Alfons kommt von seiner instrumentalen Ausbildung her originär vom Klavier: von 1973 bis 1979 erhält er Klavierunterricht. Nach einem S(e)aitenwechsel schließt sich dann die Gitarrenausbildung im Selbststudium an, zunächst primär für den Hausgebrauch. Es folgen ein paar Einsätze auf den Straßen in Essen als Straßenmusiker. Später dann - quasi schon im reiferen Alter - wird die erste E-Gitarre angeschafft, mit dem Ziel, laut und schräg damit zu spielen.

Ebenso wie der Mann am Bass ist Alfons ebenso auch bei Ad Libitum.

Instrument
Alfons spielt eine Gibson Les Paul Studio und eine Ibanez SA260FM-AMB, als Akustikgitarre kommt eine zwölfsaitige Aria zum Einsatz. Zur Verstärkung dienen - klassisch korrekt - VOX AC 15 und Marshall Acoustic Solist AS 50 R.

Sonstiges
Zugriff!

 

 

Kontakt: Email

Letzte Änderung: 16.05.2017 |  Impressum |  Copyright 2011 Psalm 33